Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Clubgeschichte

51 Jahre Lions Club Baden Helenental

Gegründet wurde der Lions Club Baden Helenental am 19.Februar 1970, die geplanten Feierlichkeiten zum 50-Jahr-Jubiläum mussten auf Grund der Corona-Pandemie bereits zweimal verschoben werden, laufen aber selbstverständlich weiter. Wir freuen uns jetzt schon auf die große Gala 2022!

Das vergangene halbe Jahrhundert war erfüllt mit vielen neu gewonnen Freundschaften, mit privaten Unternehmungen und gemeinsamen Reisen und mit Erfolgserlebnissen der besonderen Art. Das Gefühl, erfolgreich dabei mitzuwirken, anderen Menschen zu helfen, war und ist ein starkes Bindeglied zwischen den Clubmitgliedern.

Durch unzählige Veranstaltungen und Activities – wie der Begriff, den Lions-Freunde weltweit kennen, auf Neudeutsch so schön heißt – konnten Gelder für notleidende und bedürftige Mitmenschen aufgebracht werden. Konzerte, Flohmärkte, Vorträge und nicht zuletzt die Punschhütte waren und sind wesentliche Einnahmequellen. Mehr als 2,5 Millionen Euro wurden im Lauf der Jahre eingenommen und verteilt.

Der Bevölkerung im Raum Baden – der Lions Club ist ihr zu großem Dank verpflichtet – ist es vielleicht gar nicht bewusst, wie viel Gutes sie durch die Unterstützung der Clubaktivitäten geleistet hat.

Der Präsident für das Clubjahr 2020/2021 – die Präsidentschaft wechselt jährlich – ist wie schon im Vorjahr mit Herwig Schneider ein schon viele Jahre aktives Mitglied des Clubs, seim Amtsjahr wurde Corona-bedingt verlängert. Jeden 1. und 3. Montag eines Monats, mit Beginn um 19.00, treffen einander die Mitglieder im Clublokal, dem At the Park Hotel, in Baden. Bei diesen Zusammenkünften werden die Richtungen festgelegt, woher Einnahmen kommen und vor allem wohin diese Gelder fließen sollen. Zusätzlich werden bei diesen Treffen auch club-interne Veranstaltungen, wie Vorträge etc. durchgeführt.

In der Historie erwähnt werden müssen auch der Patenclub, der LC Mödling, der Jumelage-Club, LC Valsabbia aus Italien, und der Kontaktclub LC Balaton-Lelle aus Ungarn.