Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

2009/10

Clubjahr 2009/10

In diesem Clubjahr hieß der Präsident Dieter Bücherl. Er führte mit vielen Aktivitäten durch das Jubiläumsjahr. 40 Jahre alt wurde unser Club. Als Höhepunkt gab es ein Galakonzert im Stadttheater Baden mit der großen Maria Bill.

Segeln mit Behinderten

Behinderten zu helfen, besser mit ihrem Los fertig zu werden, ist eine permanente Aufgabe. In diesem Jahr wurde unter anderem die Initiative „Segeln mit Behinderten“ des Mini-12-er integrativen Segelvereins in Wien unterstützt.

Die Umsetzung lernten wir bei einer Segelvorführung am Schloss-See in Oberwaltersdorf kennen. Das Schulzentrum in der Ungargasse in Wien, das von vielen Schülern mit besonderen Bedürfnissen besucht wird und seit Jahren Behindertensegeln betreibt, stellte zwei Segelboote an den See. Die junge Rollstuhlfahrerin Eva-Maria, Absolventin dieser Schule und Besitzerin des Segelscheines, konnte ihr Können zeigen und erntete viel Applaus für die vorgeführten Manöver. „Segeln bringt Kindern das Lachen zurück“ sagte Obmann Pavlis vom Segelverein.

Maria Bill singt Edith Piaf

Zum 40-jährigen Jubiläum des Lions Club Baden Helenental gab die Bill „Maria Bill singt Edith Piaf“.

„Eine Stimme, eine Frau und darüber der Himmel von Paris“ schrieb die Presse nach dem Konzert. Mit der hinreißenden Maria Bill, die Edith Piaf sang, ja lebte, machte unser Club nicht nur den Besuchern, sondern sich selbst ein wunderbares Geschenk.

Wie sehr Schauspielerin und Sängerin Maria Bill in ihrer Rolle der „Piaf“ aufgeht und mit welch kraftvoller Stimme und berührendem Ausdruck sie die kleine, zarte Edith Giovanna Gassion alias Edith Piaf ist, erlebte man an diesem Gala-Abend eindrucksvoll. Einen wesentlichen Anteil daran hatten aber auch ihre musikalischen Begleiter, der großartige Akkordeonspieler Krzystof Dobrek und der nicht minder fantastisch spielende Michael Hornek am Klavier. Mit Jubel und Standing Ovations dankte das Publikum den Protagonisten für den wunderbaren Abend.

Der beachtliche Reinerlös von 6.280 Euro wurde karitativen Zwecken gewidmet.

Clubausflug Bratislava – 26.Juni 2010

Bestens organisiert, auch unter Mithilfe der Freunde des Lions-Club Bratislava, wurde die Hauptstadt des Nachbarlandes Slowakei besucht. Der Fahrtwind blies uns am Twin-City-Liner um die Ohren, die Wanderschuhe waren für den Landausflug angezogen. Per pedes erkundeten wir Sehenswürdigkeiten, Restaurant, Cafe und Eisdiele. Seelen und Mägen waren äußerst zufrieden – da kann ein Tag leicht als vollkommen abgehakt werden.

40-Jahre-Feier – 21.Mai 2010

Im Streiterhof hat die große 40-Jahr-Feier stattgefunden. Stolz konnte Rückschau gehalten, erwartungsvoll in die Zukunft geblickt werden. Die Entwicklung des Clubs, des Clublebens wurde betrachtet, an einige Freunde, die uns für immer verlassen haben, gedacht. Im inoffiziellen Teil wurden Anekdoten zum Besten gegeben. Auf die nächsten 40!

Macht euch die Erde untertan – 19.März 2010

Hofrat DI Dr.Christian Wallner untertitelt seinen Vortrag „Macht euch die Erde untertan – aber wie?“ mit den Worten: Betrachtungen zur Bodenpolitik eines christlich-sozialen abendländischen Betrachters. Dr.Wallner ist praktizierender Bergbauer und Leiter der NÖ-Agrarbehörde. Er sprach über die komplexen Zusammenhänge zwischen landwirtschaftlicher Produktion und politischer Unterstützung. Die globalen Unzulänglichkeiten nahmen dabei einen großen Anteil ein. Kann das Bewusstsein geschaffen werden, Prozesse zu entwickeln, um die Zukunft besser zu gestalten?

Weinverkostung bei Toni Märzweiler - 4.März 2012

Lions-Freund Toni Märzweiler kommt hin und wieder nicht aus, seinen Lions-Freunden den Keller und damit den Zugang zu seinen Top-Produkten zu öffnen. Die Verkostung brachte die erwartete Bestätigung – Weine aus dem Streiterhof gehören zum Besten, was Winzer der Thermenregion produzieren. Aber auch Wissenswertes über den Weinbau und die Kellerarbeit wurde dankbar aufgenommen. Eine genussreiche Veranstaltung (Tipp vom Autor: Die Großen Roten sind alle Punkte wert!)

Budget-Erstellung – 21.Jänner 2010

Univ. oz. SC Dr.Gerhard Steger erläuterte den Lions-Freunden und Gästen „wie das Budget gesteuert wird“. Das Verständnis für die handelnden Personen im Vorfeld einer Budget-Erstellung wurde jedenfalls größer. Dr.Steger, der der Budgetsektion im Bundesministerium für Finanzen vorsitzt, ist der kompetente Mann, der mit dafür verantwortlich ist, dass die zur Finanzierung der Staatsaufgaben verwendeten öffentlichen Mittel wirtschaftlich, sparsam und zweckmäßig eingesetzt werden. Und einer jener Menschen, dem es eigen ist, komplizierte Zusammenhänge laienverständlich drüberzubringen.

Seidenstraße – 25.September 2009

Uta und Lions-Freund Dietmar Riedel, zwei Weltenbummler, die in allen Ecken und Enden der Welt zu Hause sind, haben über ihre Erlebnisse beim Befahren der Seidenstraße berichtet. Insider wissen, wie sehr die zwei ihre Reisen genießen und im Nachspann diese liebevoll und professionell aufarbeiten. Ein Vortrag der Extraklasse.

Tennis & Grill – 29.August 2009

Werner Matt, erster und ewiger Koch des Jahres, hat dieses Fest mit seinem Besuch und einem gelungenen Frage/Antwort-Spiel beehrt. Er konnte nicht umhin, die Kochkünste der Gastgeberin – Lisl und Peter Pursch waren traditionelle und wie immer perfekte HausherrInnen – in höchsten Tönen zu loben. Dass daneben Tennis gespielt, Preise verteilt und Spenden gesammelt wurden, rundete den gelungenen Abend ab. Auch Matts Buchband über „Erlesene Menüs“ fand reißenden Absatz.